Information Governance umsetzen

Wir unterstützen Sie bei der aktiven und kontrollierten Handhabung von Daten und Informationen in Ihrem Unternehmen. NetGovern bietet durch die Konnektivität sowohl an Cloud- als auch On-premise-Plattformen optimale Voraussetzungen zur Schaffung von Datensicherheit und Compliance für die Informationen in Ihrem Unternehmen.

Daten und Informationen sind ein sehr wichtiger Produktionsfaktor mit denen gearbeitet wird, bzw. vermehrt gearbeitet werden sollte. Der Wert von Daten und Informationen steigt rapide, weshalb Unternehmen die größtmögliche Kontrolle über die Nutzung ihrer Daten haben sollten. Ein Informationsmanagement auf Basis intelligenter Information Governance Prinzipien hilft Ihnen dabei Unternehmensdaten zu verwalten, zu kontrollieren und auszumustern - in jeglicher Form, unabhängig von Medium, Ursprung und Qualität. Informationsmanagement schafft Werte und stellt sicher, dass gesetzliche und regulatorische Voraussetzungen zu jeder Zeit eingehalten werden.

Wir unterstützen Sie mit der NetGovern Information Management Suite und unserer Expertise im Information Governance Bereich. Mit Konnektivität sowohl an Cloud und on premise Plattformen, Smart Audits, intelligenter Suche, eDiscovery und Case Management Funktionen, garantiert die NetGovern Suite Sicherheit und Compliance für Ihre Informationen.

Das unternehmensweite Datenvolumen steigt stetig an, häufig ohne dass Daten kontrolliert gelöscht werden können, da nicht bekannt ist wo die Daten abliegen oder ob Kopien existieren. Außerdem vermehren sich schwer zu handhabende Datensilos, in Form von Anwendungen die jeweils eigene Datensammlungen darstellen, die aber meist nicht zwischen den Anwendungen ausgetauscht werden können. Ablageorte von Daten sind häufig nicht transparent, sodass sich das Risiko erhöht relevante Informationen zu verlieren. Auch die Suche nach Informationen wird immer schwieriger und dadurch teurer. Die Möglichkeit faktisch vollständige Informationen bereitzustellen wird desweiteren verringert, da Informationen verfälscht werden können. D.h. Genauigkeit von Informationen kann nicht garantiert werden. Gesetzliche Vorgaben können nicht eingehalten werden, wodurch das Unternehmen einem hohen wirtschaftlichen Risiko ausgesetzt ist. Auch dies kann zu einem Rechtsstreit führen, der mit immensen Kosten verbunden ist, weil Daten mehrfach manuell durchgearbeitet werden müssen. Das Vertrauen in die Qualität von Informationsprozessen, die IT und Management von Informationen geht verloren und die Betriebskosten steigen, da der Aufwand bei der Suche nach Informationen steigt. Verantwortliche, die für Informationsmanagement zuständig sind, verlieren Glaubwürdigkeit, weil sie die wachsenden Anforderungen nicht mehr erfüllen können.

Welche Fragestellungen behandelt ein IG Programm?

Welchen Business Impact haben Informationen und sind sie vertrauenswürdig?
Welche Chancen und Risiken entstehen durch die Anhäufung von Daten?
Wo befinden sich die Daten und wie sind sie dorthin gekommen?
Wie kann auf Daten zugegriffen werden?
Wer generiert Daten und wer ist deren Besitzer?
Welche Qualität haben gesammelte Daten?
Wer kontrolliert die Daten?
Wie verläuft der Lebenszyklus von Daten und welche Anforderungen gibt es für die jeweiligen Lebensabschnitte?
Welche Sicherheitsmaßnahmen sind am besten geeignet um Daten zu schützen, die Risiken ausgesetzt sind?
Wie kann Information Governance technisch umgesetzt werden?
Welche Compliance-Anforderungen sind für Unternehmen am wichtigsten?
Wo steht das Unternehmen bei der Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben im Vergleich zu den Mittbewerbern?

Sollte Ihr Unternehmen in einen Rechtsstreit geraten, ist es wichtig die Realkosten verbunden mit Gerichtsverfahren und E-Discovery zu verstehen.

Bei Gerichtsverfahren und damit einhergehenden E-Discovery-Maßnahmen, bildet das Einsammeln, Überprüfen und Versenden von Daten einen Anteil von 73 Prozent der Gesamtkosten.

NetGovern eDiscovery bietet smarte Collection Tools die vor dem Einsammeln der Daten für vollen Einblick in Ihre Daten sorgen. Sie arbeiten direkt in all Ihren Cloud- oder On-premise-basierten Plattformen, führen Suchen durch, können Vorbeurteilungen treffen und erhalten KI-gestützte Auswertungen um nur das Minimum, der für das Gerichtsverfahren benötigten Daten einzusammeln. Durch das Reduzieren der einzusammelnden Daten, verringern Sie signifikant die Kosten für E-Discovery.

Ransomware, Malware und Phishing sind weiterhin die Hauptursachen für Vorfälle von Cyber-Kriminalität in Unternehmen, trotz den Maßnahmen der IT-Security-Teams. Wenn eine schädliche E-Mail den Weg in die Organisation gefunden hat, gibt es nicht viele Möglichkeiten dies zu korrigieren und sie aus den Postfächern der Mitarbeiter zu entfernen.

NetGovern Audit & Remediate erlaubt Ihnen schädliche E-Mails mit Ransomware, Malware oder Phishing-Elementen, sowie vertrauliche E-Mails (beispielsweise mit persönlichen Daten) zu identifizieren und aus den Postfächern der Mitarbeiter zu entfernen. Einmal identifiziert, kann die E-Mail in Quarantäne verschoben, geprüft und bei Bedarf auch wieder in das Postfach verschoben werden.

Eines der Kernziele von Information Governance Programmen ist die Verwaltung von persönlichen und sensiblen Informationen. Mit der EU-DSGVO, GOBD, HIPAA und Dutzenden weiteren Richtlinien zur Förderung des Datenschutzes müssen Unternehmen wissen, welche Daten gespeichert werden, wo dies geschieht und wer Zugriff darauf hat.

NetGovern Audit & Remediate ermöglicht die Inventarisierung von sensiblen Informationen mit vollständigen Such- & Auswertungsmöglichkeiten. Sie können Richtlinien erstellen mit speziellen Suchkriterien für sensible Daten (z.B. Kreditkarteninformationen), erhalten regelmäßige Reports und automatisieren Korrekturmaßnahmen.

Hat Ihr Unternehmen Anforderungen bezüglich Langzeit-Datenhaltung? Falls ja, wissen Sie, dass die Aufbewahrung von Daten in Live Systemen ein teures Unterfangen ist. Auch wenn es zahlreiche Archivlösungen auf dem Markt gibt, viele erfassen keine Metadaten und scheinen Ihre Daten in Geiselhaft zu nehmen, weil eine Abhängigkeit in Form von speziellen Dateiformaten oder Applikationen geschaffen wird. Ein Grundsatz von Information Governance Programmen, ist sich nicht von Technologien vollends abhängig zu machen.

NetGovern Archive ist als gesetzeskonforme Archivlösung konzipiert und archiviert Ihre Daten für Langzeit- oder temporäre Datenhaltung inklusive aller Metadaten im XML Format. Dies ermöglicht Daten jederzeit in Ihre ursprüngliche Quelle zurückzuführen. Zudem reduziert NetGovern Archive den Aufwand und die Kosten der Datenhaltung, indem E-Mail-Anhänge mit Hilfe der „Detach“-Technologie aus dem Live-E-Mail-System entfernt und kostengünstig gespeichert werden – der Zugriff auf die Daten für Endanwender ist weiterhin problemlos möglich.

Information Management Software

Sie möchten NetGovern live sehen? Wir haben ein System voller Daten, das für Sie bereit steht.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.